fbpx

Eigenkapitalquote – Kennzahlen einfach erklärt

Die Eigenkapitalquote bezeichnet den Anteil des Eigenkapitals am Gesamtkapital (Eigenkapital + Fremdkapital) eines Unternehmens.
Lesezeit: < 1 Minute

TransparentShare - Eigenkapitalquote

Definition: Eigenkapitalquote

Die Eigenkapitalquote bezeichnet den Anteil des Eigenkapitals am Gesamtkapital (Eigenkapital + Fremdkapital) eines Unternehmens.



Bedeutung für die Bewertung

Die Eigenkapitalquote ist ein Indikatoren für die Bonität eines Unternehmens. Eine hohe Eigenkapitalquote verringert das Insolvenzrisiko und bedeutet im Umkehrschluss eine geringere Verschuldung.

Berechnung

Eigenkapitalquote = (Eigenkapital / Gesamtkapital) * 100

Bewertung

+1 Punkt: Eigenkapitalquote > 25%
0 Punkte: Eigenkapitalquote zwischen 15% und 25%
-1 Punkt: Eigenkapitalquote < 15%

Weitere interessante Artikel:

Eigenkapitalquote - Kennzahlen einfach erklärt 1

Beitrag teilen

Auf facebook teilen
Auf twitter teilen
Auf linkedin teilen
Auf xing teilen
Auf whatsapp teilen
Auf email teilen

Die letzten Beiträge

32 Top Aktien zum Kauf empfohlen

32 Top Aktien zum Kauf empfohlen

Aktuell werden 32 Aktien zum Kauf empfohlen. Eine gute Chance zum Einstieg? Wir berichten auch…
TransparentShare Online-Treff am 26.01.2022 mit Maximilian Gamperling

TransparentShare Online-Treff am 26.01.2022 mit Maximilian Gamperling

Der Börsenexperte Maximilian Gamperling ist zu Gast bei unserem nächsten Online-Treff am 26.01.2022. Er wird…
Die 10 Besten Aktienempfehlungen in 2021

Die 10 Besten Aktienempfehlungen in 2021

Das Jahr 2021 war für TransparentShare sehr erfolgreich. Wir berichten über die 10 besten Aktienempfehlungen…

Einfach das günstigste Depot finden!

Jetzt unverbindlich und ohne Angabe einer E-Mail Adresse vergleichen und das günstigste Depot finden.

OnVista Bank - Die neue Tradingfreiheit

14 Tage testen

Startklar in 30 Sekunden

* Ohne Angabe einer Kreditkarte

de_DE